MobileDiagnost

Digitale Röntgenuntersuchungen zu jeder Zeit und an jedem Ort mit mobilen Systemen

Die MobileDiagnost Familie

  • MobileDiagnost wDR

    • Besonders leistungsstarke 20-kW- und 40-kW-Generatoren für ein großes Patientenspektrum
    • Leichte Manövrierbarkeit durch motorisierten Antrieb
    • Sichtfreiheit durch versenkbares Strahlerstativ
  • MobileDiagnost M50

    • Mit 16-kW- oder 32-kW-Generator
    • Extra großer 19-Zoll-Touchscreen-Monitor
    • Kabelloser Detektor
    •  Aufsteckraster
  • MobileDiagnost Opta AR

    • Mit 16-kW- oder 32-kW-Generator
    • Flexibles analoges Röntgensystem
    • Zukunftssicher: schnell auf digitales MobileDiagnost M50 System upgraden
  • MobileDiagnost wDR

    Radiologie auf Rädern mit einfacher Bedienung und Handhabung. Das motorisierte MobileDiagnost wDR ermöglicht auch bei schwierigen und beengten Raumverhältnissen leichten Zugang und bietet eine komfortable Handhabung und exzellente Bildqualität – zu jeder Zeit und an jedem Ort.

  • MobileDiagnost M50

    Bringt den Röntgenraum kosteneffizient ans Patientenbett. Das MobileDiagnost M50 ist dank seiner geringen Größe leicht zu bewegen und liefert im gesamten Haus hochwertige Röntgenbilder.

  • MobileDiagnost Opta AR

    Klein, wendig und flexibel: das zuverlässige und kosteneffiziente Analog-Röntgensystem. Das MobileDiagnost Opta AR zeichnet sich durch seine besondere Wendigkeit und die einfache Handhabung aus und lässt sich bei Bedarf leicht auf den digitalen Betrieb upgraden.

technische Daten: MobileDiagnost wDR ,Geometrie, Detektoren

Mobiles Röntgengerät mit fester oder versenkbarer Säule, Röntgenstrahlerarm und mobilem WLAN-Detektor
Basiseinheitfeste Säuleversenkbare Säule
Abmessungen (L x B x H) in Parkposition1382 mm x 670 mm x 1960 mm1382 mm x 670 mm x 1330 mm
Masse560 kg580 kg
Radstand600 mm600 mm
Größe der Hinterräder 430 mm430 mm
Motorisierung5 km/h (Röhre in Parkstellung)
1,6 km/h (Röhre nicht in Parkstellung)
2,5 km/h (rückwärts)
5 km/h (Röhre in Parkstellung)
1,6 km/h (Röhre nicht in Parkstellung)
2,5 km/h (rückwärts)
Fokusabstand vom Boden53 bis 202 cm53 bis 202 cm
Fokusabstand zur Säulemax: 1242 mm
min: 702 mm
max: 1242 mm
min: 702 mm
Rotation der Röhrensäule ±317°±317°
Akkus der Basiseinheit
TypBleisäureBleikristall
Stromversorgung zum Aufladen (einphasig)100/110/220/230 V Wechselspannung ± 10 %
Akkuleistung Generator 14 Ah15 Ah
Ladedauer für Generatorakku (komplette Entladung bis vollständig geladen)9 Stunden10 Stunden
Akkuleistung Motor9 Ah9 Ah
Typische Betriebsdauer 4 Stunden Dauerfahrbetrieb (ca. 20 km)4 Stunden Dauerfahrbetrieb (ca. 20 km)
Ladedauer für Motorakku (komplette Entladung bis vollständig geladen)6 Stunden6 Stunden
SkyPlate-Detektoreinheitkleingroß
TypDigitaler CsI-Flachdetektor (Caesiumjodid) (ISO 4090)
Abmessungen (Breite x Höhe)24 cm x 30 cm35 cm x 43 cm
Aktive Fläche22,2 cm x 28,4 cm 34,48 cm x 42,12 cm
Bildmatrixgröße1500 x 1920 Pixel2330 x 2846 Pixel
Detektorpixel2,9 Megapixel6,6 Megapixel
Pixelgröße148 μm148 μm
Auflösungbis zu 3,38 lp/mmbis zu 3,38 lp/mm
Masse (incl. Akku)1,6 kgca. 2,8 kg
max. Patientenmasse100 kg auf einer Fläche mit einem Durchmesser von 4 cm bei Aufnahmen unter Belastung
135 kg bei verteilter Patientenmasse, z.B. bei Thoraxuntersuchunen im Bett
Akkuaustauschbarer Lithium-Ionen-Akku
Abmessungen248 mm x 74 mm x 7,1 mm
Ladedauer max. 4 Stunden für Aufladung von 100%
Autonomer Betriebsmodus3,5 Stunden / 525 Bilder, ein Bild alle 20 Sekunden
Autonomer Bereitschaftsmodus6 Stunden ohne Bilderfassung
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: MobileDiagnost wDR, Generator,Strahler, Tiefenblende

MobileDiagnost wDRPerformanceHigh-Performance
GeneratorHochfrequenzHochfrequenz
Leistung20 kW40 kW
kV-Bereich40 bis 125 kV in 1-kV-Schritten 40 bis 150 kV in 1-kV-Schritten
mAs-Bereich
(abhängig vom kV-Bereich)
0,1 bis 500 mAs0,1 bis 500 mAs
Belichtungszeiten0,001–1,25 s mit SkyPlate
0,001–4 ms mit Kassette (freie Aufnahmen)
0,001–1,25 s mit SkyPlate
0,001–4 ms mit Kassette (freie Aufnahmen)
Röntgenstrahler
Fokus0,3/1,00,7/1,3
Anoden-Wärmespeicherkapazität100 kJ (140 kHU)220 kJ (300 kHU)
Anodenwinkel12°16°
Geschwindigkeit2700 min-1 bei 50 Hz2700 min-1 bei 50 Hz
Kippen des Röntgenstrahlers (horizontal)120°120°
Arretierung des Röntgenstrahlers bei 0°JaJa
SicherheitSchutz gegen RöhrenüberlastungSchutz gegen Röhrenüberlastung
TiefenblendeManuell mit LED-Lichtvisier
Drehung120°
Filter2 mm Al oder 1 mm Al + 0,1 mm Cu oder 1 mm Al + 0,2 mm Cu oder Keiner
Kontrollleuchte für FilterauswahlJa
Laser-Indikator für richtigen Aufnahmeabstand (FDA)Fokus-Detektor-Abstand (FDA) bei Installation konfigurierbar
Manuelle FDA-AnzeigeJa
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: MobileDiagnost M50, Opta, Geometrie, Detektoren

Mobiles Röntgengerät mit mobilem WLAN-Detektor oder analog
BasiseinheitMobileDiagnost M50MobileDiagnost Opta, DigitalMobileDiagnost Opta, Analog
Abmessungen (L x B x H), Transportposition1371 mm x 618 mm x 1500 mm1371 mm x 618 mm x 1500 mm1371 mm x 618 mm x 1500 mm
Abmessungen (L x B x H), im Betriebmax. 1836 mm x max. 618 mm x max. 2293 mmmax. 1836 mm x max. 618 mm x max. 2293 mmmax. 1836 mm x max. 618 mm x max. 2293 mm
Masseca. 195 kgca. 195 kg175 kg
Radstand457 mm457 mm457 mm
Größe der Hinterräder Ø 250 mmØ 250 mmØ 250 mm
Drehung des Monoblocks um die Achse des Strahlertragarms+/–180°+/-180° +/-180°
Drehung des Monoblocks um die eigene Achse+102°/–49°+102°/–49°+102°/–49°
Monitordrehung um vertikale Achse+/–60°+/–60°n./a.
Monitordrehung um Monoblock-Achse +15° / 0°+15° / 0°n./a.
Netzanschluss230 V/115 V, einphasig, 50 Hz (60 Hz)
Netzsicherung16 A16 A16 A
Länge des System-Stromkabels8 m8 m8 m
Drahtlose Fernbedienung für Vorbereitung/Aufnahmeoptionaloptionaloptional
Typische Betriebsdauer 4 Stunden Dauerfahrbetrieb (ca. 20 km)4 Stunden Dauerfahrbetrieb (ca. 20 km)4 Stunden Dauerfahrbetrieb (ca. 20 km)
DetektorMobileDiagnost M50MobileDiagnost Opta, DigitalMobileDiagnost Opta, Analog
TypDrahtloser digitaler Flachdetektor (Gd2 O2 S)Kabelgebundener digitaler Flachdetektoranalog
Abmessungen (Breite x Höhe)35 cm x 43 cm35 cm x 43 cm
Aktive Fläche34,1 cm x 42,4 cm34,3 cm x 42,0 cm
Bildmatrixgröße2476 x 3072 Pixel2304 x 2800 Pixel
Detektorpixel7,6 Megapixel6,4 Megapixel
Pixelgröße139 μm150 μm
Auflösung3,6 lp/mm3,6 lp/mm
Masseca. 3,6 kg (incl. Akku)ca. 4,7 kg
max. Patientenmasse150 kg auf einer Fläche mit einem Durchmesser von 4 cm bei Aufnahmen unter Belastung
100 kg bei verteilter Patientenmasse, z.B. bei Thoraxuntersuchunen im Bett
Akkuaustauschbarer Lithium-Ionen-Akku
Abmessungen210 mm x 154 mm x 6,65 mm
Ladedauer max. 3,5 Stunden für Aufladung von 100%
Autonomer Betriebsmodus500 Erfassungen be einem Bilderfassungszyklus von <20 s
Autonomer Bereitschaftsmodus6 Stunden ohne Bilderfassung
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

technische Daten: MobileDiagnost M50, Opta, Generator,Strahler, Tiefenblende

MobileDiagnostM50M50Opta, DigitalOpta, DigitalOpta, AnalogOpta, Analog
Leistung16 kW32 kW16 kW32 kW16 kW32 kW
kV-Bereich40 bis 125 kV in 1-kV-Schritten 40 bis 125 kV in 1-kV-Schritten 40 bis 150 kV in 1-kV-Schritten40 bis 150 kV in 1-kV-Schritten40 bis 150 kV in 1-kV-Schritten40 bis 150 kV in 1-kV-Schritten
mA-Bereich50–200 mA50–320 mA50-160 mA50-320 mA50-160 mA50-320 mA
mAs-Bereich
(abhängig vom kV-Bereich)
0,1–110 mAs (in 12,5%-Schritten)0,1–110 mAs (in 12,5%-Schritten)0,1–110 mAs (in 12,5%-Schritten)0,1–110 mAs (in 12,5%-Schritten)0.1-220 mAs (12.5% steps)0.1-220 mAs (12.5% steps)
Belichtungszeiten0,001–1 s0,001–1 s0,001–1 s0,001–1 s0,001–2 s0,001–2 s
Röntgenstrahler
Fokus0,80,8/1,30,80,8/1,30,80,8/1,3
Anoden-Wärmespeicherkapazität80kJ (107 kHU)80kJ (107 kHU)80kJ (107 kHU)80kJ (107 kHU)80kJ (107 kHU)80kJ (107 kHU)
Anodenwinkel15°15°15°15°15°15°
Geschwindigkeit3000 min-13000 min-13000 min-13000 min-13000 min-13000 min-1
TiefenblendeManuell mit LED-LichtvisierManuell mit LED-LichtvisierManuell mit LED-LichtvisierManuell mit LED-LichtvisierManuell mit LED-LichtvisierManuell mit LED-Lichtvisier
Drehung+/-120°+/-120°+/-120°+/-120°+/-120°+/-120°
Maximale Strahlenfeld bei 100 cm FDA43 cm x 43 cm43 cm x 43 cm43 cm x 43 cm43 cm x 43 cm43 cm x 43 cm43 cm x 43 cm
Filter• 1 mm Al + 0,1 mm Cu
• 1 mm Al + 0,2 mm Cu
• 2 mm Al
• 0 mm Al
• 1 mm Al + 0,1 mm Cu
• 1 mm Al + 0,2 mm Cu
• 2 mm Al
• 0 mm Al
• 1 mm Al + 0,1 mm Cu
• 1 mm Al + 0,2 mm Cu
• 2 mm Al
• 0 mm Al
• 1 mm Al + 0,1 mm Cu
• 1 mm Al + 0,2 mm Cu
• 2 mm Al
• 0 mm Al
• 1 mm Al + 0,1 mm Cu
• 1 mm Al + 0,2 mm Cu
• 2 mm Al
• 0 mm Al
• 1 mm Al + 0,1 mm Cu
• 1 mm Al + 0,2 mm Cu
• 2 mm Al
• 0 mm Al
LED-Anzeige für FilterauswahlJaJaJaJaJaJa
Änderungen vorbehalten.
Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern und dessen Herstellung jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

Zuverlässiges Life-Cycle-Management

Mit Planung, Installation, Inbetriebnahme, Konstanzprüfungen, Wartungen, Reparatur aus einer Hand reduzieren Sie Ihr betriebliches Risiko. Wählen Sie den Support, der zu Ihrer Einrichtung passt. Wir bieten Ihnen Ressourcen, Schulungen und Unterstützung, damit Sie sich ganz auf das konzentrieren können, was am wichtigsten ist: Ihre Patienten.Mehr erfahren »

Remote-Support

Die Remote Services sind nur ein Element der optimierten Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten – orts- und zeitunabhängig. Entsprechend der Systemausstattung sind verschiedene Systemkommunikationen und Fehlerberichte möglich.Mehr erfahren »

Lassen Sie sich von uns beraten:

Wir stellen Ihnen ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes System zusammen

Planung, Installation, Inbetriebnahme, Abnahme, Einweisung, Wartung, Life-Cycle-Management aus einer Hand